Den Winter Vertreiben

ENGLISH | GERMAN


Was für eine hervorragende Idee: In Deutschland feiern die Menschen Karneval, um den Winter zu vertreiben. Das wollte ich auf keinen Fall verpassen.

Am Morgen machte ich mich von Frankfurt aus auf den Weg in die Karnevalshochburg von Köln. Unterwegs wurde ich an der Raststätte Aggertal von der Musikkappelle Salchendorf aufgegabelt. Sie brachten mich direkt nach Köln-Brück, wo ich an meinem ersten Karnevalsumzug teilnehmen durfte.

Später feierte ich mit meinen neuen Freunden vor dem berühmten Kölner Dom. Ich glaube, das mit dem Winter vertreiben funktioniert tatsächlich: kein Schnee weit und breit, statt dessen Sonnenschein. Vielleicht sollten wir das auch einmal bei uns in Kanada probieren. Meine Familie hat mir erzählt, in meiner Heimatstadt Port Credit waren es heute minus 25 Grad.

Am Nachmittag luden mich dann zwei nette Damen zu sich nach Hause ein, wo sie mich mit Blumen und einem Strohhut schmückten. So verkleidet machten wir am Abend die Stadt unsicher.

Ich bin schon so gespannt auf den berühmten Kölner Rosenmontagsumzug! Ihr könnt mein Abenteuer übrigens auch über Facebook, Twitter, und Instagram verfolgen. Meine Freunde von Galileo berichten außerdem ebenfalls regelmäßig über mich.

hitchBOT catches a ride from Munich

Bookmark the permalink.

Comments are closed